Prüfungen


 

 

INDIVIDUELL UND PROFESSIONELL 

 

Wir führen für Sie die vorgeschriebenen Prüfungen an allen Anschlagmitteln nach den Vorgaben der Betriebssicherheitsverordnung sowie der Berufsgenossenschaft vor Ort bei Ihnen oder Stationär in unserem Haus in Putzkau durch. Des Weiteren bieten wir unseren Service auch für Krananlagen, Hebezeuge, Leitern, Torprüfungen uvm. an.

Arbeitsmittel in Betrieben unterliegen zum Teil enormen Beanspruchungen. Egal, ob sie nur sporadisch Verwendung finden oder im harten Dauereinsatz sind – eine regelmäßige Sachkundigenprüfung ist gesetzlich vorgeschrieben und sollte in jedem Fall professionell ausgeführt werden. Minimale Schäden können, wenn sie nicht rechtzeitig entdeckt werden, zu gravierenden Unfällen mit kostspieligen Betriebsunterbrechungen führen. Im schlimmsten Fall führt dies sogar zu Personenschäden! Sorgen Sie deshalb mit regelmäßigen Prüfungen für einwandfreie Produkte und sicheres Arbeiten.

 Arbeitsmittel, die Schäden verursachenden Einflüssen unterliegen, müssen regelmäßig vom Anwender geprüft werden.

In den „Berufsgenossenschaftlichen Regeln für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit“ ist es gesetzlich vorgeschrieben, diese Prüfung aufzuzeichnen und vorzuhalten, so dass der sicherheitstechnische Zustand jederzeit nachweisbar ist.

Wir bieten Ihnen eine umfassende und sorgfältige Prüfung Ihrer Anschlagmittel nach DGUV Regel 100-500 an. Entsprechend den Einsatzbedingungen und den betrieblichen Verhältnissen wird auf Grundlage einer Gefährdungsbeurteilung die Frist für Wiederholungsprüfungen festgelegt.